kiwipferdchen
 



kiwipferdchen
  Startseite
  Über...
  Archiv
  22.12.09
  BB, ich liebe dich
  15.11.09
  Warum immer ich?
  the Ipod Thing
  Listen to me please
  Dear mister Drill - Instructor
  malin das Reh
  Strange Girl
  das Mysterium Lehrer
  Der Deutschlehrer
  Zitate
  lyrics
  zitate - the new ones
  mademoiselle
  zitate - the old ones
  Abonnieren
 


 
Links
   die neue klassen hp

http://myblog.de/kiwipferdchen

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
ohlala...

folgende, verwunderliche Erkenntnis: Ein Schokoladenweihnachtsmann von Lindt schmeckt definitiv besser als ein Billig-Schokoloadenweihnachtsmann. Dabei dachte ich immer, die werden alle vom gleichen Menschen produziert. Folgende, schockierende Frage, dir ihr euch nun sicherlich stellt: Hast sie das grade etwas getestet? Und zu guter Letzt, folgende, nicht weiter überraschende Antwort: Ja. Zu meiner Verteidigung habe ich zu sagen, dass es einmal ein mini mini mini Weihnachtsmann war und einmal ein mini Weihnachtmann. Glücklicherweise war der von Lindt. Und, oh Wunder, nach dem Markenexemplar war mein Schokohunger gestillt. Könnte auch daran liegen, dass ich vorher schon ca. 3 Tonnen anderweitig geformte Schokolade gegessen habe, aber vielleicht eben auch nicht. Eine Anmerkung habe ich noch, für Lindt: Entweder mein Weihnachtsmann war eine billige, aber schmackhafte Fälschung aus Polen oder bei euch haben nur die Osterhäschen Glöckchen um. Falls das der Fall ist, plädiere ich hiermit für Glöckchen, auch an Weihnachtsmännchen. Die sind hübsch.
Und nun noch "flux" zu meiner Wochenendplanung, die mir sehr gefällt (bis auf den ersten, gleich folgenden Punkt): Noch von 4-6 Arbeiten. Dann habe ich aber auch entgültig Wochenende, werde heute Abend, wie es ein Bekannter gestern nannte zum "Russischkurs der VHS" pilgern, und morgen früh um 11 schon wieder zu Gott beten. Beziehungsweise im Gottesdienst sitzen und an irgendwen anders (mich vielleicht..) beten, aber ich muss nunmal hin, wieder einmal im Auftrag der Zeitung, damit sich auch alle die langweiligen können, die dazu Samstag Morgens um 11 noch keine Lust hatten. Anschließend muss ich noch ein paar Cheerleadern zujubeln und mir diverse Rehdener Chöre, bestehend aus alten Männern und Frauen mit grauen Haaren und falschen Zähnen anhören. Immer noch, alles im Auftrag der örtsansässigen Zeitung. Aber das bringt mich zu mehr Geld, und ganz so schlimm wie sich das Ganze anhört, wird es (hoffentlich) nicht. Ab 5 kümmern sich dann meine Mädels um meine bis dahin sicherlich vollkommen traumatisierte Persönlichkeit und Abends gehts ab zum Schuster. Das ist doch mal ein Wohldurchplantes Wochende. Wünscht mir Glück.
Zum Abschluss noch: Meine bekloppte Schwester und ich Teil 2
Photobucket
11.12.09 14:35
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung